Druckformat

BMW 3.0 CS Leichtbau // mit Alpina B7 Turbo-Technik

Nein.

Es handelt sich nicht um einen „originalen“ CS „L“.

Dieser hier wiegt nur rund 150 kg weniger als ein CSi, er hat deutlich mehr als die doppelte Motorleistung als ein CSl, ein Fahrwerk und Bremsen, von denen CSl Fahrer nur träumen können, und einen Motor, der nicht ohne Grund als ein Meilenstein der Motorentwicklung gilt – den Antrieb des Alpina B7 turbo, nur viel feiner….

Sie betrachten das Werk eines generalstabsmäßig durchgeführten Step-by-step- Projekts, das nach über 20 Jahren Bauzeit seinen krönenden Abschluss in der von uns gezeigten Form fand.

Im Ergebnis sehen Sie ein ab Rohkarosse voll restauriertes BMW E9 Coupe, bei dem ab Beginn der meisterhaften Arbeiten daran gedacht wurde, wo die Reise enden soll. Durchgeschweißte, verstärkte Karosserie an den neuralgischen Punkten, kompletter, grundüberholter Antriebsstrang eines Alpina B7 Turbo mit deutlichen Modifikationen, Maß-Ladeluftkühler sowie die maßgebliche Motor-Peripherie wie Auspuffanlage, Wasserzerstäuber zur Ladeluftkühlung, Turbolader-Größe usw., usw., KW – Gewindefahrwerk, modifizierte und drastisch verstärkte Bremsanlage, Kunststoff-Hauben an Front und Heck, Kunststoff-Türen links und rechts, Plexi-Dünnglas ringsum bis auf die Frontscheibe und Ausstellfenster, keine elektr. Fensterheber mehr (nur noch manuell fahrerseitig), 110 liter- Renntank im Kofferraum, 3-tlg. BBS – RS-Felgen mit Toyo Semislick-Bereifung (strassenzugelassen), und wie Sie sich vorstellen können, hunderte weiterer Details, die dieses Fahrzeug zum absoluten Solitär machen.

Die Einmaligkeit dieser unglaublichen Kombination eines der formschönsten Coupes in Verbindung mit einer Technik-Performance auf oberstem Leistungs-Niveau wird nur noch durch die vom TÜV abgenommenen Änderungen aller baulichen Veränderungen mit H-Zulassung gekrönt und macht aus diesem Traum-Coupe einen straßentauglichen Rennsport-Wagen, der keinerlei Berührungsängste mit den modernsten Supersportwagen heutiger Fertigung hat.

Sollte der Pilot dieses Fahrzeugs in die Verlegenheit kommen, die Leistung dieses Fahrzeugs auszuloten, empfehlen wir dringend die Wahl einer geschlossenen Rennstrecke. Auf öffentlicher Straße ist nicht mal ansatzweise ertastbar, wozu dieses Coupe in der Lage ist, wenn der Pilot  nicht die weiteren Verkehrsteilnehmer mitsamt seinem Verantwortungsbewusstsein vergisst.

Wir werden in Kürze ein aktuelles Wert- und Zustandsgutachten zur Verfügung haben, das wir dem interessierten Leser gerne zur Verfügung stellen.

Für alle weiteren Gespräche bitten wir um Kontaktaufnahme und Termin zur Besichtigung. Wir bitten bereits an dieser Stelle um Verständnis, daß wir die Probefahrt damit nur dann ermöglichen, wenn wir vom konkreten Interesse und der Reife unseres Gegenübers überzeugt sind.

Für alle, die uns nach den Möglichkeiten zur Änderung der Innenausstattung ansprachen: Die komplette Ursprungs-Innenausstattung ist noch vorhanden und kann ohne großen Aufwand installiert werden. Diese Information ist völlig wertfrei und nicht als Empfehlung zu verstehen. Wir überlassen dem Käufer die Wahl, indem wir den Wagen inkl. der gesamten Serien-Innenausstattung ausliefern. Darüber hinaus sind weitere, inzwischen wertvolle Ersatzteile vorhanden, über die wir gesondert sprechen wollen, sofern uns konkrete Kaufabsicht signalisiert wird. 

Mit den besten Empfehlungen

Ihr DLS Team

Emailanfrage

Betreff: Anfrage zu "BMW 3.0 CS Leichtbau // mit Alpina B7 Turbo-Technik"
Name
Nachname
Telefon
Email
Nachricht
Absendecode
Absendecode
Top