Druckformat

MERCEDES BENZ 280 CE W114 Coupé mit 5-Gang-Schaltgetriebe ab Werk!

Wenn man Freunde wie uns hat, braucht man keine Feinde! 🙂

Aber von vorne – es begab sich vor einigen Jahren (ca. 8 oder 9), dass uns ein lieber Freund ganz stolz dieses Coupé aus Italien mitbrachte, wo er es aus Zweitbesitz ausfindig gemacht, und sich wie ein Terrier in dieses Fahrzeug verbissen hatte, bis er es schließlich dort erwerben und gleich damit heimfahren konnte. Sein direkter Weg nach rund 700 km führte zu uns, da es sich um ein ganz besonderes Exemplar eines Fahrzeugs handelte, das sich durch alle möglichen Qualitäten auszeichnet, aber nicht unbedingt durch prickelnde, überschäumende Sportlichkeit.

Der 280 CE Strich8 geht inzwischen stramm auf die 50 Jahre zu, müssen Sie wissen. Daher hilft ein entspannter Rückblick auf diese Automobil-Ära und damit auf die Werte, die damals einen „Mercedes“ auszeichneten. Die älteste Automobil-Marke der Welt hatte sich seit vielen Jahrzehnten ins Lastenheft geschrieben, Fahrzeuge für die Ewigkeit zu bauen. Grundsolider Maschinenbau, gepaart mit freiem Ingenieurs-Geist und einer extrem molligen Finanzdecke sorgten Modellwechsel um Modellwechsel für Fahrzeuge, bei denen man sich in lange Wartelisten einreihen mußte, um z.T. Jahre später in den erlauchten Kreis der „Daimler“-Fahrer aufzusteigen.

Selbst ein 200er Diesel in diesem Modell überzeugte früher oder später ausnahmslos jeden, der sich mit ihm auseinandersetzte. Seine Qualitäten lagen nicht auf einzelnen Eigenschaften, die jeder Fahrzeugtyp ab Werk mitbringt und sich auf diesen Lorbeeren ausruht. Ford, Opel, VW und viele andere Hersteller hatten ihren Modellen auch irgendwas mit auf den Weg gegeben, das sie in einer Disziplin besser konnten als die Konkurrenz. Größerer Kofferraum, bessere Rundumsicht, strafferes Fahrwerk oder mehr Innenraum, bessere Rundumsicht usw.

Warum also war der Strich8 so in der Gunst der meisten, obwohl die wenigsten ihn sich auf Grund seines selbstbewussten Preises und seiner Werthaltigkeit leisten konnten?

Er leistete sich einfach keine Schwächen. In keiner Disziplin. Er konnte im Grunde vieles gleich gut, wie die anderen. Und darüber hinaus blieben einige Dinge, die er einfach besser konnte. Fast schon langweilig, ja spießig gut. Zuverlässig. Langfristig. Treu. Wie ein deutscher Schäferhund. Der hält. Nicht wenige Taxis, die Anfang der 70er Jahre mehr und mehr aus Mercedes-Limousinen bestanden und Ende der 70er in eine 123er-Dominanz von gefühlten 90% führten, liefen zum Teil deutlich in den Millionen-Kilometer-Bereich. Brav, unauffällig, robust und langweilig.

Nicht so unser 280 CE. Mit seiner Top-Motorisierung, seinem legendären DOHC- Motor M110, war er schon damals eines der bestmotorisiertesten Coupés der gehobenen Mittelklasse. Was unseren jedoch neben seiner völligen Rostfreiheit – ohne je restauriert worden zu sein – auszeichnet, finden Sie höchstwahrscheinlich kein zweites Mal: Ab Werk mit 5-Gang-Schaltgetriebe ausgetattet ist er sowas wie die blaue Mauritius, zumindest für uns und die paar wenigen Kenner, die sich darüber bewusst sind, dass es diese ultra-seltene Option bei diesem Modell überhaupt gab!

Suchen Sie landauf, landab, nehmen Sie sich gerne viel Zeit. Auch Jahre. Und versuchen Sie mal, einen 280CE mit diesen Eckdaten und dieser werkseitigen Konfiguration zu finden, der noch nie geschweißt wurde, seinen ersten Velours-Bezug auf seinen Sitzen trägt, den ersten Teppich auf dem Boden liegen hat, und bei dem auch noch der erste Dachhimmel installiert ist.

Auf Grund seines silbernen Farbtons litten die Deck- u. Seitenflächen im Laufe der Jahrzehnte, indem sie sich der italienischen Sonne ergaben und mehr und mehr austrockneten, einrissen und dadurch stellenweise der werkseitige Grundierlack zum Vorschein kam. Sein erster deutscher Besitzer gab den Wagen in extrem behutsame, erfahrene Hände, die beide Seiten des Wagens hauchdünn mit seiner eigenen Farbe belegten, um anschließend eine ebenso dünne Schicht seidenmatten Klarlack anzubringen.

In seiner ihm angeborenen Eigenschaft als jemand, der nichts dem Zufall überlässt, investierte er in eben dieser Fachwerkstatt noch weitere ca. 8000 €, um den damals 42 Jahre alten 280 CE „schussfest“ zu machen. Kaum fertiggestellt, kam ihm jedoch ein Carrera 3.0 in die Quere, der alle Aufmerksamkeit auf sich zog und damit unseren hier angebotenen Strich8/280er freistellte.

Ein neues Heim war quasi am gleichen Abend gefunden, an dem die Verkaufsabsicht geäußert wurde, und so verbrachte dieses Coupé seine letzten fünf Jahre wohlbehütet in unserem direkten Freundeskreis, wo es für Oldtimer-Veranstaltungen aller Art eingesetzt wurde, und außer den üblichen Wartungen keinerlei Auffälligkeiten hatte. Im Gegenteil. Wenn es darum ging, unter allen denkbaren Umständen sorgenfrei anzufahren, teilzunehmen, und ebenso sorgenfrei wieder nach Hause zu kommen, war der 280 CE die erste Wahl.

Und nun kommen wir wieder zum ersten Satz unserer Beschreibung: wenn man Freunde wie uns hat, braucht man keine Feinde…

Obwohl wir üblicherweise diesen Tausch fördern und davon leben, unsere Kunden bei ihren Wünschen zu betreuen, zu beraten und ihnen bei der Umsetzung ihrer Wünsche tatkräftig zu helfen, rieten wir vom Verkauf dieses Autos dringend ab! Mit Engelszungen versuchten wir, die Eigentümer davon zu überzeugen, daß sie so einen W114er nicht mehr finden werden und sehr sicher irgendwann den Verkauf bereuen werden, konnten sie aber am Ende doch nicht dazu überreden…

Und so steht nun ein 280 CE in herrlich originalem, ungeschweißtem Zustand zum Verkauf, der ziemlich einmalig konfiguriert sein dürfte: mit Werks-5-Gang-Schaltgetriebe, angeflanscht an DEN Motor der 70er – M110.

Kommen Sie gerne bei Interesse vorbei und schauen Sie sich den Wagen im Detail an. Sie werden begeistert sein. Wenn Sie ihn fahren, wissen Sie erst recht, was ihn so wohltuend von quasi allen anderen unterscheidet. An dieser Stelle greifen wir jedoch nicht vor, sondern bitten bei Interesse um Terminvereinbarung. Dann sehen wir weiter.

Mit 280 besten Empfehlungen
Ihr DLS – Team

Emailanfrage

Betreff: Anfrage zu "MERCEDES BENZ 280 CE W114 Coupé mit 5-Gang-Schaltgetriebe ab Werk!"
Name
Nachname
Telefon
Email
Nachricht
?
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen
Absendecode
Absendecode
Top