Fahrzeug Exposé

Porsche 911 targa 2.2T // technisch umfassend revidiert

P1040816

Technische Spezifikationen


Hersteller/ Modell: 
Porsche 911 targa 2.2 T
Laufleistung: 130000 km
Exterieur: Hellelfenbein
Interieur: Leder schwarz
Erstzulassung: Jul/1971
Leistung in PS/kW: 125 PS
Fahrzeugaufbau: Cabrio/ Roadster
Dieser QR-Code enthält den Link zum Online-Artikel

Ausstattungsmerkmale:


Lederausstattung, Leichtmetallfelgen

2179 ccm- Boxer-Sechszylindermotor, 125 PS, Vmax 210 km/h, 0-100 km/h 7,4 sec.



Literatur:


Kaufpreis: €89.911



Historie:

Ein Freund prägte mal einen wirklich großen Satz, den wir im Zusammenhang mit diesem Targa wiederholen wollen. Er steht jedoch nur stellvertretend für alle vergangenen und künftigen Fahrzeuge, die im Laufe ihres oft Jahrzehnte alten Lebens ihr Scheckheft oder die Dokumentation der daran erfolgten Arbeiten verloren. Sie sind nicht dran schuld, sondern immer deren Eigner, und doch müssen sie es oft büßen:“ Das Auto hat keine Historie.“ kommt oft wie aus der Pistole geschossen….

Werte Leser, JEDES Auto hat eine Historie! Nur manchmal kennen wir sie nicht, wenn genannte Unterlagen fehlen. Andererseits hielten wir aber auch schon Dokumentation zu einem bestimmten Fahzeug in der Hand, das das Papier nicht wert war, auf dem es gedruckt wurde. Aber schließlich mag es sein, daß der eine oder andere beim Anblick einer 25 Jahre alten Rechnung über die Reparatur einer Lichtmaschine erregt ist – uns bringt das nicht aus dem Gleichgewicht. Uns interessiert, was der vielleicht 30, 40 oder 50 Jahre alte Wagen jetzt, hier und heute kann! Geht’s denn nicht vor allem darum? Sofern man damit auch fahren will, versteht sich, und was bei einem Fahrzeug nicht abwegig scheint…

zu unserem angebotenen Targa.

Eine der freundlichsten und inzwischen eine der günstigsten Möglichkeiten, sich einem problemlos funktionierenden Porsche 911 aus der sogenannten „Ur-Elfer“-Serie zuzuwenden, ist dieser aufgefrischte Targa, den wir folgend bestmöglich beschreiben.

Uns steht kaum verwertbare Historie aus USA zur Verfügung, in der dieser Porsche seine ersten 45 Jahre verbrachte. Bis auf den „Title“, der uns den Namen und Wohnsitz des Vorbesitzers verrät, erfahren wir daraus seine letzte Herkunft aus dem Staat Oklahoma/Tulsa. Ziemlich genau zwischen Wichita/Kansas und Houston/Texas klemmt dieser Teil Amerikas in einer der trockensten, regenlosesten, wärmsten und damit winter – und salzfreien Region dieses Riesenlandes, womit schon mal die rostfreie Karosserie erklärt wäre.

Die Lackierung des Targa ist neu und…sagen wir mal…in Ordnung für ein Auto in dieser Preiskategorie. Wer uns und unsere Beschreibungen kennt, weiß an dieser Stelle, daß wir diesbezüglich eher über-statt untertreiben und die Dinge beim Namen nennen. Diese Lackierung ist nicht museumsreif, aber für den reuelosen Gebrauch mit einem Alltags-Klassiker völlig ausreichend. Hierzu geben wir gerne detailliert Auskunft, falls Sie die Beschaffenheit der Lackoberfläche besonders interessiert. Der Vollständigkeit halber wollen wir jedoch auch erwähnen, daß wir diesbezüglich sehr hohe Ansprüche stellen und daher Punkte erwähnen, bei denen von 10 verschiedenen Betrachtern mindestens 10 unterschiedliche Wahrnehmungen mit völlig unterschiedlichen Ansprüchen zu erwarten sind. Jeder hat andere Präferenzen, die immer subjektiv wahrgenommen und wiedergegeben werden. Darum also – anschauen und selbst ein Bild machen hilft mit unserer Unterstützung und ist immer zielführender, als hier im Detail darauf einzugehen.

Das war’s aber auch schon mit den „Mängeln“, die wir bewusst gleich zuerst erwähnen.

Kommen wir also zu den Schokoladen-Seiten dieses Targa.

Der Wagen ist „matching“ in Farbe, Interieur und Antriebsstrang. Heißt, er trägt seinen werkseitig montierten, aktuell voll revidierten Motor, sein Werks-Getriebe und seine werkseitige Farbgebung.

Die Technik insgesamt ist der immense Pluspunkt dieses Fahrzeugs! Verblüffend, was ein 2,2 T- Motor nach gewissenhafter Revision zu leisten vermag, und wie toll sich ein korrekt eingestelltes 901-Getriebe schalten lässt. Der Fahrspaß mit diesem Targa ist grandios und lässt seinen Fahrer in keiner Situation an Leistungsmangel glauben! Der Motor ist perfekt eingestellt, hat keinerlei Probleme beim Anspringen und schließlich in der Gasannahme, sprich: die ausführende Werkstatt genannter Arbeiten versteht ihr Handwerk. Hierüber gibt es eine vollständige Auflistung aller erledigten Arbeiten und stellt somit sicher: es gibt keinerlei Wartungsstau an diesem Targa.

Bremsen, Kupplung, Elektrik, Targadach (mit neuem Bezug) und alle weiteren Dinge an dem Wagen funktionieren so, wie wir uns das alle wünschen. Darüber hinaus stellt sich im Umgang mit dem Targa das wohlig-warme Gefühl von ganz alleine ein – so schnell braucht man sich bei diesem Auto über nichts Sorgen machen, das getauscht, repariert oder erneuert werden sollte.

Die Saison steht vor der Tür und der neue Eigner kann mit neuem TÜV/AU und aktuell durchgeführter Durchsicht/Inspektion direkt ins Frühjahr starten und Spaß haben.

Keine so schlechte Voraussetzung für einen Besuch in unserem Hause, um sich von all dem zu überzeugen, was wir über das Fahrzeug zu sagen haben.

Machen Sie sich und uns die Freude, und vereinbaren Sie gerne einen Besichtigungstermin mit unserer Unterstützung. Sie werden von einem herrlichen „daily Driver“ erwartet, der Sie nicht enttäuschen wird.

 

Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit bis hier

Ihr DLS – Team


Dieser QR-Code enthält den Link zum Online-Artikel
Quelle: DLS Automobile
Website: http://dls-automobile.de
Link: http://dls-automobile.de/porsche-911-targa-2-2t-technisch-umfassend-revidiert/
Veröffentlichung: 06. April 2018
Kategorie: Showroom

Friedrichstrasse 5
70736 Fellbach
Telefon +49 711 512536
Fax +49 711 51 80 761
Email info@dls-automobile.de


Dieses Exposé ist urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, wie z.B. eine Vervielfältigung oder Nutzung der enthaltenen Bilder wird grundsätzlich untersagt und bedarf der schriftlichen Genehmigung der Firma DLS Automobile.

Die Angaben in diesem Fahrzeug-Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns richtige und vollständige Angaben zu erhalten und weiterzuleiten. Eine Haftung auf Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Top