Druckformat

Porsche 993 Carrera 2 Cabrio Tiptronic // orig. 37.250 km // triple-schwarz

Bitte beachten! Es handelt sich um ein BRD-Fahrzeug mit Länderausstattung Code C00 für Deutschland! Die Erstauslieferung fand im Porsche-Zentrum Schorndorf Strähle statt.

Der Porsche hat seit Erstauslieferung Baden-Württemberg nicht verlassen und wurde ausschließlich vom Porschezentrum bzw. qualifizierten Fachwerkstätten im Umkreis von 100 km gewartet und inspiziert.

Das Cabriolet ist unfall- und nachlackierungsfrei und wurde keinen Winter bewegt. Die komplette Historie ist ab der Erstauslieferung nachvollziehbar dokumentiert. Bordmappe, Bedienungsanleitung, Scheckheft, alle originalen Ersatz-Schlüssel, Kompressor und Werkzeug liegen bei. Die hinteren Stoßstangen-Bumper wurden ab dem Tag der Auslieferung auf Wunsch des Erstbesitzers montiert, um das kürzestmögliche Kennzeichen genehmigt zu bekommen (ein Buchstabe, eine Zahl). Das Fahrwerk ist serienmäßig, der montierte Turbo-Look Radsatz ist selbstverständlich eingetragen.

Wir kennen dieses Fahrzeug seit dem Tag der Auslieferung und versichern hiermit alle oben genannten Angaben. Der Wagen befindet sich in erstklassigem Erhaltungszustand und eignet sich bestens zur Ergänzung einer seriösen Sammlung oder für einen Interessenten, der einen der wenigen verbliebenen, absolut original erhaltenen 993 Cabriolets mit fast schon tagebuchgenauer, völlig transparenter Historie in bestmöglichem Erhaltungszustand sucht. Der Porsche hat keinerlei Wartungsstau und steht ab Kauf sofort für Fahrten aller Art zur Verfügung. Die Tatsache, daß das Fahrzeug mit einer Tiptronic ausgerüstet wurde, führte noch vor einigen Jahren bei der Mehrzahl infrage kommender Interessenten zum Naserümpfen – ein Porsche und eine Schaltautomatik bedeuteten für viele den Verlust eines Gutteils des porschetypisch sportlichen Fahrgefühls.

Die Fakten sind – der Tiptronic-Porsche braucht 1 sec. länger für die Paradedisziplin 0-100 km/h, gemessen aus dem Stand. Um diese Beschleunigungswerte zu realisieren, braucht es keinen virtuosen Pedaltänzer wie den Walter Röhrl, und auch keine kupplungsmordenden Anfahrdrehzahlen, wie es a) nur wenige im millimetergenauen Zusammenspiel mit dem Gasfuß können, oder b) übers Herz bringen. Beim Tiptronic tritt der Fahrer aufs Gas und fertig. Den Rest macht der Automat. Wenn nötig, macht er es auch 10 mal hintereinander. Wann immer es  a u c h  der „normaltalentierte“ Automobilist wünscht und abruft.

Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 5 km/h Differenz zu Gunsten des Schaltgetriebes angegeben. (Hätten wir an dieser Stelle ein Gähn-Smilie zur Hand, wäre es an dieser Stelle bestens plaziert…). Wir reden von Vmax 270km/h im Falle der Tiptronic-Variante, und von 275 km/h beim handgerissenen Modell….ganz im Ernst, werter Leser: aus unserem gesamten Kunden-Freundes- und Bekanntenkreis kennen wir inzwischen keinen Einzigen mehr, der seinem Porsche – oder noch besser: sich selbst – zumutet. Die Zeiten sind andere, und sind wir mal ehrlich zu uns selbst, auch den inzwischen skeptischen Folgegenerationen kann man keinesfalls pauschales Unrecht unterstellen, wenn sie CO2-Reduzierung, Ressourcen-Einsparung fossiler Brennstoffe und schließlich ein faires, bewußtes Miteinander einfordert. Die Zeiten sind schlichtweg vorbei, in denen freie Fahrt für freie Bürger am lautesten von denen eingefordert wurde, die offenbar den Schuss verpassten.

Damit eines klar ist – wir alle hier in unserem Betrieb sind Pistonheads und Motormaniacs par excellence und hatten etliche glückliche Jahre, seit man uns den Führerschein überreichte und am Straßenverkehr teilnehmen ließ. Das ist zum Teil lange her und umfasste in Summe wohl weit über eine Million Kilometer Freude am Fahren. Nennen Sie es keinesfalls Altersmilde, denn auch in unserem kleinen Betrieb ist ein durchaus repräsentativer Querschnitt aller Altersklassen mit reichlich Superbenzin im Blut zu finden…was hat das alles mit der erwähnten Tiptronic zu tun, fragen Sie zu Recht!

Fragen Sie sich am besten selbst, ob Sie einen Porsche fahren wollen und versuchen Sie, sich ein möglichst präzises Bild Ihrer Zukunft mit unserem angebotenen 993 Cabriolet zu malen. Sollten Sie sich dabei als Pilot mit weißem Stirnband und mittig rotem Punkt finden, sind Sie vielleicht der Falsche für diesen Carrera 993 Cabriolet.

Sollten Sie sich jedoch mehr zu den Genießern zählen, für die der Weg das Ziel bedeutet, auf der Suche nach einem längst zum Klassiker gereiften Porsche Cabriolet, mit dem sogar vielleicht die ganze Familie fahren darf UND AUCH KANN (Stichwort „Tiptronic“…), bitten wir Sie gerne zu uns zur Besichtigung.

Wir versichern Ihnen bereits jetzt – einen insgesamt in wirklich allen Punkten derart stimmigen 993 als Cabriolet2 werden Sie kaum mehr zum Kauf angeboten bekommen. Solche Autos, solche Porsche, sind meist längst in fester Sammler – oder Liebhaberhand und werden weder für Geld, noch gute Worte abgegeben. Dieser angebotene 993 ist ohne jeglichen Zweifel ein absoluter Glücksfall, und wir befürchten jetzt schon, daß er uns kein weiteres Mal kreuzt und uns besucht, um seinen neuen Besitzer für ihn zu suchen. Wir drücken sowohl dem 993 Cabrio, als auch seinem künftigen Eigentümer die Daumen, daß die beiden sich finden und viele tolle Jahre miteinander verbringen.

Der Porsche ist bereit dazu. Besser könnte er kaum sein.

Mit den besten Empfehlungen

Ihr DLS – Team

Emailanfrage

Betreff: Anfrage zu "Porsche 993 Carrera 2 Cabrio Tiptronic // orig. 37.250 km // triple-schwarz"
Name
Nachname
Telefon
Email
Nachricht
?
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen
Absendecode
Absendecode
Top