Fahrzeug Exposé

Porsche 997 Carrera RUF RK 36 Cabriolet 6-Gang

P1040450

Technische Spezifikationen


Hersteller/ Modell: RUF Porsche RUF 997 Carrera Cabriolet
Laufleistung: 39700 km
Exterieur: indischrot
Interieur: Voll-Leder grau
Erstzulassung: März/2006
Leistung in PS/kW: 445 PS
Fahrzeugaufbau: Cabrio/ Roadster
Dieser QR-Code enthält den Link zum Online-Artikel

Ausstattungsmerkmale:


ABS, Einparkhilfe, el. Wegfahrsperre, el.Fensterheber, ESP, Klima-Automatik, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Servolenkung, Sitzheizung, Sportsitze, Xenon-Scheinwerfer, Zentralverriegelung

3600 ccm Boxer-6-Zylindermotor, 445 PS, o-100 km/h in 4.0s, Vmax 303 km/h



Literatur:


Kaufpreis: €79.996



Historie:

Die wahrscheinlich eleganteste Möglichkeit, die Leistung eines Porsche 911 turbo in eine „brave“ Cabrio-Karosserie des schmalen Porsche 997 zu packen, ist folgende: Sie nehmen sich rund € 50.000.– vom Sparbuch, gehen damit in die wahrscheinlich weltweit edelste, porschespezialisierte  Traumwagen-Schmiede Namens RUF Automobile, und lassen sich das „Full-Set“ des hauseigenen Kompressor-Umbaus in den Wagen implantieren.

Das rein akademische Resultat sieht danach so aus: Der Motor wird danach mit 10:1 statt 11,3:1 verdichtet, er bekommt 2 wassergekühlte Ladeluft-Kühler mit separatem Wasserkreislauf spendiert, ein ruf-eigenes BILSTEIN-Fahrwerk, die Bremsanlage des Carrera S, neue Einspritz-Ventile, ein völlig eigenes Ansaugsystem mit dem eigens dafür entwickelten, integrierten Kompressor von Rotrex, eine stärkere Kupplung, durchsatzfreudigere Katalysatoren und einige Dinge mehr.

Das Ergebnis dieser Intensiv-Kur in Pfaffenhausen kann sich sehen lassen: 445 extrem muntere Pferdestärken, ein büffelartiges, sehr viel früher anliegendes Drehmoment von 470 Nm, die Fahrleistungen eines 997 turbo in Kombination mit der Drehfreude des Saugmotors, und last but not least – einen Klangteppich, für den man eigentlich Eintritt verlangen sollte.

Dezenter kann diese brachiale Leistung kaum verpackt sein. Der Carrera ist bei maximaler optischer Zurückhaltung doch mit motorischen Mitteln ausgestattet, mit deren Hilfe auch den Stärksten des Genres Paroli geboten werden kann. Inzwischen 12 Jahre „alt“, präsentiert sich dieses Ausnahme-Cabriolet in nicht verbesserbarer Verfassung. Das Fahrzeug ist in komplettem Erstlack, selbstverständlich unfallfrei, stand bisher nur in der Garage, wenn es nicht zu bestmöglichen Bedingungen für reine Genußfahrten ausgeführt wurde, und wenn eine Wartung oder große Inspektion nötig war, gab es nur und ausschließlich eine Adresse – die Fa. RUF Automobile in der Mindelsheimer Str. 21 in 87772 Pfaffenhausen.

Die letzte Inspektion wurde bei km 37998 am 19.07.2016 bei RUF durchgeführt. Seither ist der Wagen weitere 1605 km gefahren worden.

Die extrem niedrige Gesamtlaufleistung von knapp 40000 km  ist bis in den kleinsten Winkel dieses Fahrzeugs mit allen Sinnen des Betrachters nachvollziehbar und sichtbar. Neben allen Begleit-Unterlagen wie dem originalen Scheckheft, allen Schlüsseln, Bordmappe, Rechnungen usw. ist vor allem das Interieur in äußerst gepflegtem Zustand, der übliche Steinschlag an der Frontpartie minimal, und schließlich der Unterboden in makellosem Erhaltungszustand. Der Wagen wurde keinen Winter bewegt, und blieb daher vom Salz und Rollsplit völlig verschont.

Diese Fürsorge zahlt sich aus, werter Leser. Wenn all diese Faktoren zusammenkommen, wird aus einem an sich schon besonderen RUF-Porsche der wahrscheinlich besterhaltene, am Markt befindliche Wagen überhaupt. Darum können wir diesen Begriff „Bestzustand“ nicht oft genug strapazieren, und bitten konkrete Interessenten dringend um persönliche und gerne kritische Besichtigung und Prüfung des Fahrzeugs und der Unterlagen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne vorab zur Verfügung und bitten um Kontaktaufnahme bei offenen Fragen bzw. zur Terminvereinbarung.

Vielleicht ist an dieser Stelle eine selbsterklärende Beschreibung unserer Arbeit angebracht, die eventuelle Zweifel oder Fragen beantwortet, warum wir bei DLS Automobile unsere im Showroom angebotenen Fahrzeuge häufig vermeintlich überschwänglich anpreisen. Kaum eines unserer angebotenen Fahrzeuge ist einfach „normal“ gepflegt, in „normal“ gebrauchtem Zustand, und schließlich „normal“ in seiner Ausstattung, Ausstrahlung, seiner Wirkung auf uns….dafür wollen wir Ihnen an dieser Stelle eine einfache, aber griffige Erklärung liefern.

Wir sind nunmal die ersten, die mit dem Fahrzeug in „Berührung“ kommen, bevor wir Ihnen davon berichten. Auf irgendeine Weise müssen wir schließlich unsere Angebote ja auch beschreiben, die wir Ihnen ans Herz legen wollen. Die Jahrzehnte lange Arbeit mit eben solchen Fahrzeugen hat uns in die extrem angenehme Situation gebracht, ein engmaschiges Netzwerk von Automobilisten zu flechten, die fast ausschließlich genauso ticken, wie wir. Unsere Kunden und Freunde des Hauses tragen uns inzwischen fast ausschließlich nur noch Fahrzeuge an, die sich auf die eine oder andere Art und Weise von dem Allerlei am Markt unterscheiden.

Aber eben immer auf die angenehmste.

Und genau das Gleiche tun wir mit unseren Kunden und Freunden des Hauses DLS. Man erwartet von uns erstklassige Fahrzeuge, die sich in ihrer Ausstattung, Farbe und ihrem Zustand vom Gros des Marktes unterscheiden.

Zu Recht übrigens! Denn nur so funktioniert eine inzwischen 35 – jährige Beziehung zwischen uns und unseren Kunden. Verlässlichkeit in beide Richtungen.

Dieser Umstand versetzt uns in die Lage, solche Kraftwagen wie z.B. diesen RUF – Porsche zu uns einzuladen, um ihn ebensolchen Automobilisten wie uns selbst ans Herz zu legen.

Ein Glücksfall für uns, aber vor allem für denjenigen, der eben auf der Suche nach dem Optimum ist, werter Leser.

Wer den RUF Porsche sieht, weiß recht schnell, wovon die Rede ist und welcher Zustand mit so einer – vermeintlich – überschwänglichen Beschreibung vermittelt werden soll.

Dieses Fahrzeug ist der absolute Glücksfall für den, der alle erwähnten Eigenschaften dieses Fahrzeugs zu schätzen weiß. Darum ist es in Summe nicht mehr und nicht weniger als die Erfüllung des Wunschtraums jedes Suchenden eines gebrauchten, aber besonderen Porsche, der in bestmöglichem Zustand ist und nicht den kleinsten Anlass zur Klage bietet.

Abschließend: Alois Ruf selbst gab auf die Frage nach der vermuteten Haltbarkeits-Grenze des Kompressor-Triebwerks die kürzestmögliche, präzise Antwort zum Besten: “ Wenn Du vor 300000 km Sorgen mit dem Motor hast, kommst damit zu mir.“

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Er weiß, was er sagt.

Weil er weiß, was er tut, der gute Herr Ruf….;-)

Mit den besten Empfehlungen an die Perfektionisten unter uns

Ihr DLS – Team

ps: den Fahrbericht exakt dieses Fahrzeugs finden Sie, wenn Sie auf diesen link klicken


Dieser QR-Code enthält den Link zum Online-Artikel
Quelle: DLS Automobile
Website: http://dls-automobile.de
Link: http://dls-automobile.de/ruf-porsche-997-carrera-cabriolet-6-gang/
Veröffentlichung: 14. Januar 2018
Kategorie: Showroom

Friedrichstrasse 5
70736 Fellbach
Telefon +49 711 512536
Fax +49 711 51 80 761
Email info@dls-automobile.de


Dieses Exposé ist urheberrechtlich geschützt. Jede weitere Verwendung, wie z.B. eine Vervielfältigung oder Nutzung der enthaltenen Bilder wird grundsätzlich untersagt und bedarf der schriftlichen Genehmigung der Firma DLS Automobile.

Die Angaben in diesem Fahrzeug-Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns richtige und vollständige Angaben zu erhalten und weiterzuleiten. Eine Haftung auf Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Top