Druckformat

Jaguar E-Type Coupé Serie 1 FHC // Referenz-Klasse // CD-Gutachten Note 1

Kompromisslos von 2013 bis 2016 neu aufgebautes S1 Coupe, das in ausnahmslos allen wesentlichen Punkten neu oder besser als neu zu nennen ist. Das Classic Data Gutachten mit der Note 1 sagt nur die halbe Wahrheit über dieses Ausnahme-Fahrzeug aus. Über die erstklassige Restaurierung hinaus wurde eine drastische Verbesserung der insgesamten Performance mit Ausrichtung Fahrdynamik, Handling, Zuverlässigkeit und schließlich im Finish angestrebt. Wir verraten bereits an dieser Stelle – Ziel erreicht.

Mehr sogar, als sich ein leidgeprüfter E-Type-Besitzer und Fahrer dieser Kraftwagen vorstellen kann.

Kein Auto für die Gralshüter der Originalität, sondern für Fahrer, die sich (endlich mal??) einen Jaguar E-Type wünschen, der unter allen Umständen so funktioniert, wie man es sich als dynamisch orientierter Fahrer eines Sportwagens wünscht, aber nur sehr selten so kompromisslos umgesetzt findet.
Die Details umfassen das Fahrwerk, die Bremsanlage, Kühlsystem, Antrieb (Hubraum, Motorleistung, Getriebe, Hinterachse usw). Diese Komponenten wurden umfassend beim Neuaufbau so bearbeitet, daß mit diesem E-Type jede nur denkbare Strecke reuelos unter die 215er Bereifung genommen werden kann. Der Fahrer kann dabei seinen gewohnten Fahrstil beibehalten, sofern er sich an die Grundregeln des Fahrens mit einem Sportwagen der 60er Jahre hält.
Der 4,2 Liter Sechszylinder wurde so präpariert, daß er einerseits wunderbar mit seinen leistungssteigernden Maßnahmen alltagstauglich bleibt und ohne Beanstandung theoretisch alltägliche Fahrten möglich machen könnte. Das sprichwörtliche Brötchenholen oder ins Büro wird mit ihm zur täglichen Freude. Das 5-Gang-Getriebe schaltet sich so, wie man es sich als E-Type-Fahrer immer wünschte, aber nicht zu träumen gewagt hatte.
Die große Bremsanlage der XJ-Limousine verzögert dieses Coupe zuverlässig, auch wenn man damit steile Passabfahrten in den Dolomiten scharf fährt. Die Temperaturen der Betriebsstoffe behalten dabei immer angenehme Werte durch entsprechende Kühlerwahl und Steuerung der Thermik. Die Elektrik ist mit neuem, selbst entwickeltem Kabelbaum und soliden Verbindungen unter allen denkbaren Umständen zuverlässig. Jedes Birnchen, jede elektrische Funktion ist immer und überall abrufbar. Alle Instrumente funktionieren mit zitterfreien Zeigern und korrekten, verlässlichen Werten.

So, wie das gesamte Fahrzeug eben.

Wir könnten hier meterlange Beschreibungen aller interessanten Details anfügen, um Ihnen diesen einzigartigen E-Type zu erklären – am Ende würde uns wieder der Platz für den nötigen Text ausgehen.
Darum bitten wir konkrete Interessenten herzlich gerne zur Besichtigung dieses Traumwagens an sich, und anschließend die Durchsicht der beiden prallen Ordner.  So läßt sich einwandfrei nachvollziehen, wie sinnvoll ein so horrender Betrag von rund €140.000.- in einen Jaguar investiert werden kann. Wenn das Ergebnis so ausfällt wie bei diesem E-Type Coupé, war es offenbar kein Cent zu viel.

Coronabedingt bitten wir, entsprechend der geltenden Bestimmungen Kontakt zu uns aufzunehmen, um ein sicheres Zusammentreffen zu besprechen.

Sollten Sie also auf der Suche nach einem E-Type sein, der immer und überall überragende Performance liefert, beschränkt sich diese Suche auf vielleicht eine Hand voll Fahrzeuge am Markt, die in diesem Umfang und dieser Konsequenz in genau diese Richtung restauriert und umgerüstet wurden.

Unter diesen wenigen Exemplaren werden Sie nur schwerlich ein gleichwertiges oder gar besseres Fahrzeug finden. Wir sagen das ganz selbstbewusst, weil wir Ihnen aus unserer langjähriger Erfahrung heraus versichern können – besser geht es einfach nicht, sofern Sie beides wollen – einen schönen Jaguar in „neuwertigem“ Zustand einerseits, und einen zuverlässigen Supersportwagen aus den 60er Jahren, der Sie täglich zu einer Justforfun-Fahrt mit offenem Ausgang und Ziel einlädt.

Sie bestimmen, wo’s lang geht. Ein ganz neues Erlebnis mit einem E-Type.

Um diese perfekte Balance geht es, und glauben Sie uns – es ist nahezu unmöglich, diese zutiefst befriedigende Mischung zu finden. Zumindest kann es viele Jahre dauern, bis sich dieses unbezahlbar gute Gefühl einstellt, immer das „richtige Auto für jede Gelegenheit“ in der Garage zu haben. Oft genug stellt es sich beim Automobilisten nie ein und bleibt ihm leider für immer verborgen.

Daher neigen nicht Wenige dazu, diese konkreten Schwachstellen z.B. eines E-Type fast schon als gottgegeben hinzunehmen, um damit wenigstens halbwegs im Frieden mit sich selbst klarzukommen. Um ehrlich zu sein – wir selbst hatten bis vor kurzem damit abgeschlossen und waren nach inzwischen mindestens 30-40 Jaguar E-Types in allen denkbaren Varianten überzeugt, diese gewachsene Hassliebe zum E-Type mit folgender, unbeantworteter Frage mit ins Grab nehmen zu müssen:

warum baut ein Hersteller wie Jaguar eines der formschönsten Automobile, die je entstanden, um anschließend seine Käufer umso mehr damit abzustrafen, sich dafür entschieden zu haben? Wir fanden bisher keine Antwort drauf, haben aber auch keinen typisch englischen Humor griffbereit….

Sollte es unter den Lesern dieser Anzeige Personen geben, die unsere Erfahrungen nicht teilen, erwarten wir keinesfalls einen lebenden Gegenbeweis in Form eines anhaltend gut funktionierenden E-Type. Uns wäre schon mit dem Rezept für den Beruhigungs-Tee geholfen, der für so eine Meinung zweifelsfrei in hohen Dosen eingenommen/verabreicht werden muß…es gibt diesen funktionierenden, naturbelassenen Jaguar einfach nicht. Diese wunderschönen Coupés scheinen allesamt Montags vom Band gelaufen zu sein. Und dann noch in England bei Jaguar. Das ist normalerweise der vielzitierte Super-GAU, wovon uns jeder noch so engagierte Versuch des Ausredens unserer gefassten Meinung nicht abbringt.

Bis vor kurzem, wie gesagt.

Umso mehr überraschte uns diese Erkenntnis, daß es eben doch geht, wenn die richtigen Leute zusammenfinden und einen der schönsten Sportwagen aller Zeiten so bauen, wie er es verdient hat. Damit er sich nach diesem steinigen, teuren Weg so fährt, wie er aussieht. Traumhaft einfach.

Einfach traumhaft.

Ergreifen Sie also die Chance und sehen Sie sich an, was wir hier vollmundig versprechen: wahrscheinlich einen der besten fahrbaren Jaguar E-Type Series 1, den Sie auf dem Markt finden können.

Nicht mehr und nicht weniger.

Mit den besten Empfehlungen

Ihr DLS Team

 

Emailanfrage

Betreff: Anfrage zu "Jaguar E-Type Coupé Serie 1 FHC // Referenz-Klasse // CD-Gutachten Note 1"
Name
Nachname
Telefon
Email
Nachricht
?
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen
Absendecode
Absendecode
Top